ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013
ROTE RAUPE


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß an der Sache, neue & tolle Musik zu entdecken. Und aus Spaß daran, diese neuen & tollen Musiker und Songs einer Leserschaft vorzustellen. Leider wurde aus dem Spaß immer mehr Arbeit und meine Hauptaufgabe bestand nur noch aus Organisation. Das Entdecken blieb auf der Strecke. So auch der Spaß.

Mit Spaß fing alles an. Damals, 2004, nach einem biergeschwängerten Festivalbesuch. Es entstand eine kleine spartanische (und zunächst private) Webseite, die eigentlich nur aus Fotos von dem Festival bestand. Nach und nach wuchs die Seite, man durfte so langsam von einem kleinen Projekt sprechen - ROTE RAUPE war geboren. Ohne damals zu wissen, dass es ein (etwas größeres) Projekt – laut Musikexpress sogar: „der Apple unter den Blogs“ – werden würde. (Anmerkung: Daher vielleicht auch der etwas unüberlegte Name.)

Jetzt, nach knapp neun Jahren, 5323 News-Artikeln, 3712 Reviews, 744 Fotogalerien, 433 Konzert- und Festivalberichten, 198 Interviews, 38 Mixtapes, 17 Restgeräusch Sessions und diversen Specials, habe ich schweren Herzens beschlossen, dieses Kapitel zu schließen und das Projekt ROTE RAUPE zu beenden. Eine Entscheidung, die mir wahrlich nicht leicht gefallen ist.

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei den unzähligen Schreibern und Fotografen, die viel Liebe und Zeit in ihre ehrenamtliche Arbeit gesteckt haben und ohne deren unermüdliches Engagement dieses Projekt niemals zu stemmen gewesen wäre. Ein weiterer Dank geht an die Labels, Promo-Leute, Veranstalter, Bands und natürlich an die werte Leserschaft, die uns ihr Vertrauen geschenkt hat. Danke!

ROTE RAUPE bleibt in Zukunft als „Archiv“ bestehen.

Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass ich meinen Spaß wiederentdeckt habe. NEØLYD - mein neues Projekt, mit dem ich ungezwungen ein paar musikalische Perlchen hervorkramen und vorstellen möchte. Sozusagen ein Neuanfang. Vielleicht habt ihr ja Bock, die Seite zu besuchen oder via Facebook / Twitter zu folgen. Es würde mich sehr freuen.


Luv & Pies
André Habermann

P.s.: Hier noch eine schöne Erinnerung in textlicher Form von Jurek Skrobala. Vielen Dank dafür.

Fotocredit: Ed Ruscha „The End“ (1991)

Ähnliche Artikel

ROTE RAUPE - Mixtape Vol. 34 (Covers)
rote raupe am apparat - Codes in the Clouds
ROTE RAUPE - Mixtape Vol. 27 (Polyvinyl Records Special)
rote raupe am apparat - scout niblett

19 Kommentare

Danke für alles! RIP Rote Raupe, we will miss U.

Nane, 24.05.2013 / 11:11 Uhr

Ach, sehr schade. Aber danke für die Jahre :)

Mila/ undertube, 24.05.2013 / 11:40 Uhr

Oh nein. Ich bin traurig. Trauriger als traurig. Traurigtraurig sozusagen. Untröstlich. Untröstlichtraurig!

...
1000 Dank für all die Jahre, zehn Kilo Hochachtung & vor allem alles Gute für dich!

A., 24.05.2013 / 11:44 Uhr

Lieber Andre: Danke für alles. Ich werde die Rote Raupe nie vergessen!

Tore, 24.05.2013 / 11:58 Uhr

Der Unterschied zu ROTE RAUPE lautet bei Neolyd...?

tux., 24.05.2013 / 15:25 Uhr

gehörte für mich sei Jahren zum täglichen Pflichtprogramm morgens und abends Roteraupe zu besuchen. Möchte mich herzlich bedanken bei Dir, für die ganze und gute Arbeit.
Dachte ihr seid 10 Leute in der Redaktion und könnt alle Eueren Lebensunterhalt damit verdienen ; ) Krasse Leistung, Respekt.
Für mich war Roteraupe neben Pitchfork die Hauptinformationsseite bezüglich Indiemusik. Freu mich auf dein neues Projekt.

Liebe Grüße

Ach ja, geniesse die neue freie Zeit

und mach dir keine Sorgen
denn wir haben ja die Musik

herrmario, 24.05.2013 / 17:00 Uhr

Schade!
Ich danke auch für die letzten Jahre als ständiger Anlaufpunkt für neuen Hör- und Lesestoff. Es war immer sehr wohlig hier.
Alles Gute für das nächste Kapitel!

Andreas, 24.05.2013 / 17:01 Uhr

Me sad. Aber ich kanns verstehen. Vielen Dank für die tolle Zeit!

Marc, 24.05.2013 / 23:07 Uhr

ach mensch, schade! auch ich habe deine seite beinahe täglich besucht und so manche tolle band entdeckt. es war mir jedes mal eine freude. :) ich sage deshalb DANKE und wünsche dir eine wundervolle tolle aufregende und schöne zeit! machs gut!

Norman, 25.05.2013 / 09:20 Uhr

Ohje, jeden Tag nach der Arbeit, kam ich hier her und hab teilweise auch wunderbare neue Musik entdecken können. Hier stimmte alles...,man wurde nicht mit Müll und Werbung, wie auf anderen Seiten belästigt, es war super übersichtlich und die Artikel meist wunderbar und bezaubernd geschrieben!

Vielen Dank für die schöne schöne Zeit - we will miss you!

All the best!

Fin, 26.05.2013 / 19:04 Uhr

Sehr schade, aber danke für alles! <3

van bommel, 26.05.2013 / 20:09 Uhr

Mensch! Vielen Dank für die sieben Jahre die ich euch jetzt folge. Vielen Dank für die CDs, Konzertkarten und Shirts die ich bei euch gewonnen habe. Ich trag meinen Rote Raupe Hoody noch immer gerne und werd weiterhin an euch Denken. Danke lieber Andre

Sebastian, 27.05.2013 / 14:28 Uhr

Liebe Raupe,
danke für die tolle Zeit und die unglaublich vielen Inspirationen, die du uns/mir geliefert hast. Schade, dass es nun vorbei ist!

Marc, 27.05.2013 / 14:52 Uhr

Lieber Andre und liebes Rote Raupe Team!

Herzlichen Dank für all die Jahre mit tollen Aktionen und Artikel! Seid Ihr in meinen Augen immer noch der beste Indieblog. Schicker, fresher, aktueller, zeitgemäßer als all die großen Zeitschriften mit ihren aufgeblasenen Onlineportalen.

Viel Erfolg und viel Spaß wünscht
hank

hank, 29.05.2013 / 09:28 Uhr

sad. immernoch so sad.

josef, 10.06.2013 / 18:02 Uhr

Wohlan denn Herz, nimm' Abschied und gesunde! ;)

Dennis, 12.06.2013 / 02:21 Uhr

Schade, aber danke für die vielen tollen Beiträge.

Pablo, 25.07.2013 / 10:12 Uhr

hm,schade....die neue seite neolyd ist leider nix mehr für mich. für meinen geschmack leider viel zuuu sehr "rockig-punkig". war immer auf der suche nach melodien,die ich hier reichlich finden konnte. trotzdem viel SPASS beim neuen Projekt

ydnj, 29.07.2013 / 18:53 Uhr

Sehr, sehr schade! Ich habe deinen Blog immer als etwas besonderes wahrgenommen, auf dem man auch mal andere Dinge entdecken konnte, die nicht auf jedem x-beliebigen Blog stehen. Alles gute für dich. :-)

Can-RNB, 22.01.2014 / 10:48 Uhr

Beitrag Kommentieren

Kommentare müssen nach dem Absenden per E-Mail bestätigt und aktiviert werden. Achtet daher bitte auf die korrekte E-Mail-Adresse. Kommentare die in der Vergangenheit schon einmal aktiviert wurden, werden sofort veröffentlicht.

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2016 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics