RESTGERÄUSCH SESSIONS // Exklusive Studiosessions, produziert von ROTE RAUPE.
 
PTTRNS
Restgeräusch Session #9

PTTRNS


 
 
ThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumb
 
Leider kann das Soundcloud-Plugin nicht angezeigt werden.
Bitte aktualisieren Sie umgehend Ihren Adobe Flash Player.

Anfang November besuchten uns die großartigen PTTRNS aus Köln im Restgeräusch Studio. Neben einer LKW-Ladung an Drumsets hatten sie auch drei Songs („Houses & Numbers“, „Paradise Paradigms“ und „Apocalypso“) von ihrem kommenden Debütalbum (vorauss. März 2010) im Gepäck. Zusammen mit Ihrem „Percussion-Praktikanten“ legten die drei Kölner ein tanzbares Trommelspektakel der besonderen Art auf das Studioparkett! Aber seht (und hört) selbst...

In early November PTTRNS from Cologne descended upon the Restgeräusch Studio, bringing with them a truckload of drumkits. Assisted by their very own “trainee percussionist”, the three-piece played three songs („Houses & Numbers“, „Paradise Paradigms“ and „Apocalypso“) from their forthcoming album, due out in March 2010. A dancefloor-filling whirlwind of drums, but why not see – and hear – for yourselves…



Kommentare

krass. da wird minuten überlegt und dann hildesheim genannt. also geil is es nich da, aber schlimm auch nich

15.08.2010 // hildi


Sauber - außer dem Tee.

01.01.2010 // Barry Sparks


endlich!!!

23.12.2009 // kevin


word!

23.12.2009 // Marcel

 
 
 
 
Real Time Web Analytics