RESTGERÄUSCH SESSIONS // Exklusive Studiosessions, produziert von ROTE RAUPE.
 
Tu Fawning
Restgeräusch Session #17

Tu Fawning


 
 
ThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumbThumb
 
Leider kann das Soundcloud-Plugin nicht angezeigt werden.
Bitte aktualisieren Sie umgehend Ihren Adobe Flash Player.

Besuch aus dem fernen Portland (Oregon). Das äußerst sympathische Quartett Tu Fawning hat nach dem letzten Konzert ihrer Deutschlandtour einen Stopp im Restgeräusch Studio eingelegt und zwei Songs („Sad Story“ und „Diamond In The Forest“) aus dem aktuellen Album „Hearts on Hold“ eingespielt.

A visit from faraway Portland (Oregon). After their last concert on the German leg of their tour, the extremely likeable quartet Tu Fawning stopped by the Restgeräusch Studio to perform two songs ("Sad Story" and "Diamond In The Forest") from their current album "Hearts On Hold".



Kommentare

Entschuldigt bitte die schlechte Stimmaufnahme im Intro - wir hatten leider ein kleines Problem mit dem Mikro.
Sorry for the bad voice recording in the intro - we had a problem with the mic.

28.03.2011 // Andre

 
 
 
 
Real Time Web Analytics