Info: Seit dem 22.06.2012 werden die Besprechungen über die News veröffentlicht.
Die Rubrik "Tonträger" bleibt weiterhin als Archiv bestehen.

 
Gemma Ray

Gemma RayIsland Fire

von Oliver Lichtl

himmelhochjauchzend singt gemma ray ihre chöre, die bei den ersten beiden songs aus mindestens 10 stimmen zu bestehen scheinen. so glückserfüllt und...

 
Kosslowski

KosslowskiLynch die Welt

von Christoph Hoffmann

Im Prinzip ist diese Kritik überflüssig. Es wäre vielmehr sinnvoll, sich eines der Lieder anzuhören, und sich selbst nach allen Regeln der Kunst umhauen...

 
Pacific UV

Pacific UVWeekends

von Oliver Lichtl

laut infozettel zum album waren sich die bandmitglieder von anfang an nicht so wirklich einig, in welche musikrichtung sie zusammen gehen wollen. dass...

 
Mittekill

MittekillAll but bored, weak and old

von Andy Horn

sitze in einem schnellen zug von süddeutschland in richtung hauptstadt, endlich zeit, diesem album den nötigen respekt zu zollen: mittekill: all but...

 
Scott Matthews

Scott MatthewsWhat the Night Delivers

von Oliver Lichtl

das singer/songwriter-genre ist eines der überlaufendsten, vor allem heute, wo jeder seine chansons alleine im zimmer fast perfekt aufnehmen kann, und...

 
King Creosote & Jon Hopkins

King Creosote & Jon HopkinsDiamond Mine

von Oliver Lichtl

kenny anderson a.k.a. king creosote hat etwas selten intimes in seiner stimme. zerbrechlich und anmutig singt er über die von jon hopkins berührend produzierten...

 
Dictaphone

DictaphonePoems From A Rooftop

von Oliver Lichtl

dictaphone versprechen mit einer kargen, aber wunderschön gewobenen promo(!)-verpackung, kein großes fass aufzumachen, dafür aber ein besonders tiefes....

 
The Mars Volta

The Mars VoltaNoctourniquet

von Christoph Hoffmann

Seit The Mars Volta 2001 aus der Hardcore-Legende At the Drive-In hervorgegangen sind und 2003 ihr erstes Album, De-loused in the Comatorium, veröffentlicht...

 
The Black Seeds

The Black SeedsDust and Dirt

von Markus Söllner

Wer bei Reggaemusik stets an Bob Marley denkt, hat eindeutig vergessen seinen Horizont zu erweitern. Nicht aus Jamaika, aber aus Neuseeland kommt der Reggae...

 
Paper & Places

Paper & PlacesTo Berlin

von Kira Schneider

Mit der jungen Band Paper& Places haben wir zur Abwechslung mal eine Band gefunden, deren Musik man bequem klassifizieren kann, ohne sich Bindestrichmonster...

 
Grimoon

GrimoonLe Déserteur

von Christoph Walter

Bei Grimoon durfte es schon immer ein wenig mehr sein. Welche andere Band betätigt sich schließlich nebenbei in der biologischen Landwirtschaft und dreht...

 
Bowerbirds

BowerbirdsThe Clearing

von Leonie Jordan

The Clearing ist eine Trotzreaktion und ein Bekenntnis. Es ist ein Hurra! auf das Leben, auf Werte und auf die Liebe. Und es trägt für die Bowerbirds...

 
The Audience

The AudienceHearts

von Robert Goldbach

very britisch anmutender waviger indiepop, der nach allem klingt, außer seiner eigentlichen herkunft hersbruck, mittelfranken. the audience haben nach...

 
Willis Earl Beal

Willis Earl BealAcousmatic Sorcery

von Esther Sambale

Besser hätten es sich die Tränendrüsen-TV-Macher von „Deutschland sucht den Superstar“ nicht ausdenken können: ein junger Straßenmusiker schlägt...

 
White Rabbits

White RabbitsMilk Famous

von Annett Bonkowski

sie lassen ihn zappeln, nehmen ihn auf, wenn es ihnen in den kram passt, geben ihm raum zur kontrollierten ekstase und haben ihn während der aufnahmen...

 
M. Ward

M. WardA Wasteland Companion

von Christoph Walter

In Zeiten, in denen jeder noch so lahme Demo-Song als „absolutes Meisterwerk“ angepriesen, jede halbwegs talentierte Jungband als das „nächste große...

 
Poor Moon

Poor MoonIllusion EP

von Oliver Lichtl

Wann immer sich eine band gegen die kompression moderner produktionen entscheidet, und lieber in die vergangenheit schaut, um inspiration für ihren klang...

 
New Build

New BuildYesterday Was Lived And Lost

von Oliver Lichtl

"try some medication!" wirft al doyle sich aufmunternd über einen sehr tanzbaren discobeat an den kopf, nachdem er im albumtitel seine weltanschauung...

 
Me And Oceans

Me And OceansThe Pond

von Sebastian Witte

Die Bläser stehen am Grabesrand. Ein älterer Herr am Klavier sitzt direkt neben ihnen. Er blickt nie von seinen Tasten auf. Eben noch haben die Musiker...

 
Breton

BretonOthers Peoples Problems

von Jakob Siedlecki

„Breton sind keine Band, sondern ein multimediales Künstlerkollektiv, von der Hausbesetzerszene Londons hervorgebracht“ - eine ganz schön dick aufgetragene...

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2017 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics