Pascal Pinon

Pascal PinonPascal Pinon

VÖ: 03.12.2010, Morr Music

Von Thorsten Streck

Die Tatsache, dass sich das isländische Teenager Quartett um die gerade einmal 16 jährigen Zwillingsschwestern Jofridur und Asthildur mit ihrer kuriosen Namensgebung auf eine „zweiköpfige“ Freakshow Monstrosität des frühen 20. Jahrhunderts bezieht, zeigt schon, dass es sich bei Pascal Pinon nicht um einen Haufen typischer Teeniemädels handelt. Sind doch die einzigen Kuriositäten, die vielen Teenagern heute im Allgemeinen geläufig sind, wohl eher die Kandidaten omnipräsenter Casting Shows ala Popstars und Co. Man mag die Namenswahl vielmehr als kluge Metapher dahingehend verstehen, dass hier zwei kreative Köpfe in Gestalt der Zwillinge die treibende Kraft hinter diesem charmanten Bandprojekt sind.

Musikalisch verstehen es die Mädels den Zuhörer mit ihren herrlich schüchternen, beinahe zerbrechlichen Kleinoden völlig für sich zu vereinnahmen. Hierbei fällt die kompositorische Limitiertheit der Songs, die selten über das 3 Akkord Schema hinausgehen, kaum mehr ins Gewicht, wenn sie teils in englischer, teils in ihrer Landessprache natur-lyrisch geprägte (New) Folk Perlen scheinbar mühelos aus dem Ärmel schütteln. In bester D.I.Y. Manier kommt jedes Instrument zum Einsatz, welches das Jugendzimmer so beherbergt, von der Blockflöte bis zur Triangel. Eine grazile Gratwanderung zwischen märchenhafter Entrücktheit und intimer Dringlichkeit. Wenn es noch eines Belegs für gelungene musikalische Früherziehung bedurfte, wird er hier vorgebracht.

Muss man dringend im Auge behalten.

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2014 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics