Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013
Small Black

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon bei dem Opener »Free At Dawn«: hier geht es um Elektro-Pop, der sich immer wieder auf die 80er zurückbesinnt. Chillwave kann man das ganze auch nennen, denn die Musik ist wie für die afterhours gemacht.

Viel Hall, die typischen, leicht käsigen 80er-Jahre-Synthesizer und „power drums“ ergänzen den verträumten Gesang von Josh Hayden Kolenik und Ryan Heyner. Durchgängig tanzbar schlängelt sich die Band durch die zehn Stücke, wobei alles eher schnell gespielt wird, um eben die Hörer zur Bewegung zu animieren. Leider geht die Band soundmäßig gerne in etwas kitschige Gefilde, was beispielsweise die an a-ha erinnernden E-Pianosounds von »Proper Spirit« zeigen. Auch der Gesang passt sich der Musik an und wirkt ein wenig in den Hintergrund gerückt. Richtig heraus sticht somit kein Instrument, dafür ergibt alles dennoch ein – für Popverhältnisse – stimmiges Bild.



Ich werde die Vorstellung von lauen Sommerabenden nicht los, wenn ich diese Musik höre – und wer eine leichte Berieselung dafür sucht, wird mit Small Blacks »Limits Of Desire« gut bedient sein. Man sollte eben nur 80er-affin sein, allerdings spricht der Mainstream dort eine eindeutige Sprache. Also: abschalten – Small Black bittet zum Tanz.

VÖ: 17.05.2013, Jagjaguwar

Beitrag kommentieren

Kommentare müssen nach dem Absenden per E-Mail bestätigt und aktiviert werden. Achtet daher bitte auf die korrekte E-Mail-Adresse. Kommentare die in der Vergangenheit schon einmal aktiviert wurden, werden sofort veröffentlicht.

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2017 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics