Liga der gewöhnlichen GentlemenJeder Auf Erden Ist Wunderschön

von Andreas Kussinger · 08.10.2012
Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Superpunk waren immer ein Phänomen. Mit ihrer grundsympathischen, selbstironischen Art haben sie es über Jahre hinweg geschafft, sich mit ein paar immer gleichen Akkorden in die Herzen einer beachtlich großen Fangemeinde zu spielen. Mit Texten, die manchmal dämlich, aber meistens wahnsinnig genial waren, und schmissigem, von 60s-Beat und Northern Soul inspirierten Melodien haben sie gekonnt das Defizit an Sangeskünsten und Talent in den Hintergrund gerückt.

Superpunk sind Geschichte. Aber während noch das aller-aller letzte, wirklich endgültige Superpunk-Konzert gespielt wird, liegt das Debüt der Liga der gewöhnlichen Gentlemen im CD-Player. Bei den Gentlemen handelt es sich um Carsten Friedrichs und Tim Jürgens, die mit neuen Mitstreitern (Ex-Blumfeld-Trommler André Rattay, Gunther Buskies, Chef von Tapete, am Keyboard und Philip Morton Andernach an der Gitarre) unterwegs sind. Der Wiedererkennungswert ist enorm, was in erster Linie an Friedrichs’ unverwechselbarer Stimme liegt. Aber auch sonst hat sich nicht viel verändert, der gleiche 60s-Einschlag und die Hammond-Orgel ist auch wieder mit dabei, wenn auch nicht mehr ganz so präsent wie früher.



Wirklich aufällig ist, dass die Hälfe des Albums sich mit Fußball beschäftigt. Aber keine Angst, es werden in gewohnt treffsicherer Art auch die goßen und kleinen Probleme des Alltags besungen. Mit »Der 5. Four Top« haben Friedrichs und Co. dann auch noch eines der Schönsten Lieder, das je über die Liebe zur Musik geschrieben wurde, im Programm. Wer schnell ist, kann sich dieses Meisterwerk sogar noch kostenlos downloaden.

VÖ: 05.10.2012, Tapete Records

Beitrag kommentieren

Kommentare müssen nach dem Absenden per E-Mail bestätigt und aktiviert werden. Achtet daher bitte auf die korrekte E-Mail-Adresse. Kommentare die in der Vergangenheit schon einmal aktiviert wurden, werden sofort veröffentlicht.

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2014 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics