Jonathan BouletWe Keep The Beat, Found The Sound, See The Need, Start The Heart

von Annett Bonkowski · 26.09.2012
Jonathan Boulet

als label-kollege von bands wie the presets oder auch tame impala ist der australier jonathan boulet aus sydney in guter gesellschaft und tobt sich freudig, kreativ in diesem umfeld aus. so sehr, dass bereits der titel seines zweiten albums »we keep the beat, found the sound, see the need, start the heart« fast vor worten übersprudelt. ähnlich wie die neuen songs scheint auch der albumtitel wenig greifbar, verspricht inhaltlich großes und will dem understatement ganz fern bleiben. einzig die langatmigkeit bleibt zum glück aussen vor und wird mit leibeskräften und allen verfügbaren mitteln im keim erstickt. »we keep the beat...« triumphiert mit erhobenem haupt über aufbrausende taktwechsel, temperamentvolle rhythmen am laufenden band sowie das ungebremste verlangen ein musikalisch dichtes klangbild zu erzeugen.



ein akustischer tumult jagt den nächsten, bei dem schlagzeug und percussions stets eine tragende rolle für sich beanspruchen und in ihrem eifer kaum aufzuhalten sind. fast möchte man meinen es findet ein wettlauf statt, der sich stets auf's neue leidenschaftlich hochschaukelt, ohne dass es dabei einen verlierer geben würde. in manchen momenten wikt dieses rennen motiviert und heiter (»this song is called ragged«, »boneyard home«), an anderen stellen verbissen und hitzig (»hallowed hag«, »trounce«). als euphorischer dauerbegleiter gesellen sich groß angelegte chor-sequenzen zur gewaltigen geräuschkulisse, die nur an wenigen stellen abebbt und für einen kurzen umbruch sorgt bis das rennen wiederholt an fahrt aufnimmt.

VÖ: 31.08.2012, modular

Beitrag kommentieren

Kommentare müssen nach dem Absenden per E-Mail bestätigt und aktiviert werden. Achtet daher bitte auf die korrekte E-Mail-Adresse. Kommentare die in der Vergangenheit schon einmal aktiviert wurden, werden sofort veröffentlicht.

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2014 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics