Too TangledWhere The Echoes Die

von Fabian Broicher · 12.09.2012



Ganze vier Songs muss man überstehen, bevor ein erstes Highlight den geneigten Hörer auf dem zweiten Album des belgischen Duos Too Tangled erwartet. Es beginnt unscheinbar, mit minimalem Footstomping, einer Akustikgitarre und viel Hall. Dazu gesellen sich dann die Stimmen von den Multiinstrumentalisten Roeland Vandemoortele und Eva Buytaert. Ganze zweieinhalb Minuten dauert die Gänsehaut, die »Passenger« hervorruft.

Leider kommt sie so schnell, wie sie gegangen ist, jene Gänsehaut, denn umrahmt wird dieses Kleinod von mehreren monotonen, beinahe stupiden Songs, die auch durch elektronische Schlaginstrumente oder eine leicht schräge Produktion (Radiohead-Genosse Ian Davenport saß an den Reglern) nicht interessanter werden. Rhythmisch in etwa so anspruchsvoll wie die größten Hits der White Stripes, merkt man der Band obendrein deutlich an, wie sehr sie von The Kills beeinflusst wurden.

Bemerkenswert hingegen sind stets die ruhigen Momente auf »Where The Echoes Die«. »I Hit It Hard« überzeugt durch einen etwas experimentellen Rhythmus, sowie durch wundervolles Geigenspiel des weiblichen Parts des Duos. »Rays Of Light« ist eine fast elegische Hymne an zu lange Autofahrten durch fremde Länder, wäre es nicht so genial minimalistisch arrangiert und gespielt.

"I don’t want to, I don’t want to shout / I’m just talking a little too loud", singt Buytaert auf »I Don’t Want To«. Wenn die beiden Künstler in Zukunft etwas leiser singen, klappt’s bestimmt auch mit einem wirklich guten Album.

28.09.12 Berlin - White Trash
29.09.12 Dresden - Chemiefabrik
02.10.12 Karlsruhe - Kohi
04.10.12 (AT) Wien - Waves Vienna
05.10.12 (AT) St. Pölten - Musikcafe Egon
06.10.12 (AT) Salzburg - Denkmal
11.10.12 (CH) Luzern - Schüür
12.10.12 (CH) Basel - Zum Goldenen Fass
13.10.12 (CH) Thun - Café Mokka
16.10.12 Mainz - Schon Schön
17.10.12 Nürnberg - Club Stereo
18.10.12 Stuttgart - Zwölfzehn
19.10.12 Crailsheim - 7180 Bar
23.10.12 Hannover - Cafe Glocksee
30.10.12 Potsdam - Waschhaus
31.10.12 Leipzig - Ilses Erika
03.11.12 Brandenburg - HdO


VÖ: 14.09.2012, Popup Records

Beitrag kommentieren

Kommentare müssen nach dem Absenden per E-Mail bestätigt und aktiviert werden. Achtet daher bitte auf die korrekte E-Mail-Adresse. Kommentare die in der Vergangenheit schon einmal aktiviert wurden, werden sofort veröffentlicht.

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2014 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics