Prima Leben Und Stereo 2012Nachlese

von Thorsten Streck · 07.08.2012
Prima Leben Und Stereo 2012

Manchmal ist es gar nicht so schwer auf den Punkt zu bringen, warum man sein Herz an ein Festival wie das Prima Leben und Stereo verlieren muss. Ganz einfach: Idyllische Location am Vöttinger Weiher in Freising, die erste Garde deutscher Indiebands und eine sympathische Prise bayerischen Lokalkolorits schnüren ein Gesamtpaket, das seinesgleichen sucht.

So auch in der mittlerweile 19. Auflage, die allerdings anfangs unter keinem guten Stern stand. Unwetterartige Hagelschauer verwandelten den Campingplatz bereits in der Nacht auf Freitag in eine kleine Sumpflandschaft und ließen die zahlreichen bereits angereisten Besucher das Schlimmste befürchten. Dies blieb jedoch zur Freude aller Beteiligten nur eine Momentaufnahme und zog allenfalls diverse Schlammkrusten nach sich, derer sich die tapferen Camper spätestens beim obligatorischen Bad im Weiher entledigen konnten. In der Folge zeichnete sich wettertechnisch eine Trendwende ab und das PLUS konnte sich bei strahlendem Sonnenschein von seiner charmantesten Seite präsentieren.

weiterlesen

Ähnliche Artikel

Prima Leben Und Stereo 2012 - Ticketverlose

Ein Kommentar

war 'n geiles festival.

ps: aber vierkanttretlager sind krankheitsbedingt ausgefallen. mega mega hat stattdessen gespielt.

max, 07.08.2012 / 21:03 Uhr

Beitrag Kommentieren

Kommentare müssen nach dem Absenden per E-Mail bestätigt und aktiviert werden. Achtet daher bitte auf die korrekte E-Mail-Adresse. Kommentare die in der Vergangenheit schon einmal aktiviert wurden, werden sofort veröffentlicht.

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2014 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics