SpectrumSpace Night mit Gästen

von Bernd Skischally · 01.08.2012



Es gibt wenig aufgeblasene Worte für diesen Abend, bei näherer Betrachtung erschließt sich einem aber schnell der opulente Reiz: Spectrum absolvieren am 02. August einen ihrer raren Auftritte im Berliner White Trash, eingebettet in ein höchst spannendes Rahmenprogramm.

"Drei Akkorde sind gut, zwei sind besser, am besten ist ein Akkord", ließ der englische Space-Rocker Pete Kember für seine künftigen Projekte verlauten, nachdem sich seine legendäre Band Spacemen 3 aufgelöst hatte. Spectrum ist, neben Sonic Boom, eines dieser psychedelisch, minimalistischen Wunder-Kinder. Als zusätzliche Live-Bands sind Mystical Communication Service und Mueran Humanos für die exklusive Show in Berlin eingeladen. Dass dann auch noch der derzeit in Deutschland lebende kalifornische Psych-Pate Anton Newcombe, Kopf von Brian Jonestown Massacre, als DJ gastiert setzt dem Ganzen die spiral-bunte Krone auf.

Hinter dem geballten Wahnsinn, der auf Grund von Lärmbeschränkungen vom HBC Club kurzfristig ins White Trash umsiedeln musste, steckt abermals das Team um Future Days Booking, das Berlin zuletzt auch spannende Krautrock-Nächte bescherte. Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

Beitrag kommentieren

Kommentare müssen nach dem Absenden per E-Mail bestätigt und aktiviert werden. Achtet daher bitte auf die korrekte E-Mail-Adresse. Kommentare die in der Vergangenheit schon einmal aktiviert wurden, werden sofort veröffentlicht.

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2014 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics