Velvet Two StripesSupernatural

von Kira Schneider · 09.07.2012
Velvet Two Stripes

Hinter Velvet Two Stripes stecken drei Schweizer Mädels, die über eine Diskussion, wer denn besser sei- BB King, Janis Joplin oder The Ramones- beschlossen eine Rockband zu gründen, berühmt zu werden und Groupies abzuschleppen. Das Ergebnis einiger Monate Arbeit ist die EP »Supernatural«.

Die erste Assoziation: eine Art bösere Rock- Bangles. Markant ist die omnipräsente, superverzerrte Gitarre, die überall die Linie angibt, und der betont ruppige (Sprech)gesang. Energie steckt in den Aufnahmen, doch der Verzerrer schluckt oft das Schlagzeug und den Rest, was einem erkennbaren, individuellen Stil nicht unbedingt förderlich ist. Was nicht ist, kann allerdings noch werden.



Die Live-Termine lesen sich wie folgt:

28.07.12 (CH) Butschwill − Openair Bütschwill

04.08.12 (CH) Thusis − Openair Hohen Rätien
06.09.12 Berlin – Bassy Club
08.09.12 (CH) Greifensee – Openair am Greifensee
22.09.12 Hamburg – Reeperbahn Festival


VÖ: 29.06.2012, Snowhite

Beitrag kommentieren

Kommentare müssen nach dem Absenden per E-Mail bestätigt und aktiviert werden. Achtet daher bitte auf die korrekte E-Mail-Adresse. Kommentare die in der Vergangenheit schon einmal aktiviert wurden, werden sofort veröffentlicht.

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2014 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics