Indie Pop DaysNo. 2

von Andre Habermann · 28.07.2011
Indie Pop Days

Die INDIE POP DAYS gehen in die zweite Runde: Vom 26. bis zum 28. August 2011 wird der Kreuzberger Wasserturm für 3 Tage erneut zum Treffpunkt der internationalen Indie Pop-Szene und steht damit ganz in der Popfest-Tradition. Auf zwei Bühnen präsentiert das Berliner All-Girl-Veranstalterteam LET’S KISS AND MAKE UP 16 nationale und internationale Bands aus der Indie Pop, Shoegaze und Folk-Szene:

The Wave Pictures, Wake The President, Darren Hanlon, Woodpigeon, Aberdeen, White Wishes, Sorry Gilberto, Kristallin, Nils Folke Valdemar, Our Blanked Skies, Clay Hips, The Electric Pop Group, Young Wrists, Television Keeps Us Apart, Amida, Der Elegante Rest und Sundae.

Indie Pop Days 2011
26. bis 28.August 2011
Kreuzberger Wasserturm / Berlin
Alle weiteren Infos gibt es auf der Seite des Festivals.

Ähnliche Artikel

Indie Pop Days - No. 3
Indie Pop Days Berlin - 3. bis 5. September (+ Ticketverlose)

Beitrag kommentieren

Kommentare müssen nach dem Absenden per E-Mail bestätigt und aktiviert werden. Achtet daher bitte auf die korrekte E-Mail-Adresse. Kommentare die in der Vergangenheit schon einmal aktiviert wurden, werden sofort veröffentlicht.

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2017 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics